empfehlen drucken kommentieren
09.10.2018, 12:48

ORLEN Deutschland beendet Umstrukturierung der Geschäftsführung: Wieslaw Milkiewicz verlässt das Unternehmen

 

ORLEN Deutschland beendet Umstrukturierung der Geschäftsführung: Wieslaw Milkiewicz verlässt das Unternehmen

Elmshorn, 9. Oktober 2018 – Die ORLEN Deutschland GmbH schließt die Umstrukturierungsmaßnahmen in ihrer Geschäftsführung ab. In diesem Rahmen scheidet Wieslaw Milkiewicz (51) aus dem Unternehmen aus, das er seit acht Jahren erfolgreich als Geschäftsführer mitgeleitet hatte.

Die Neuausrichtung der Managementspitze von ORLEN Deutschland wurde bereits mit der Einberufung der neuen Geschäftsführer Waldemar Bogusch (57) und Oskar Skiba (54) im August gestartet. Mit der Verabschiedung von Wieslaw Milkiewicz zum 26.09.2018 durch den Aufsichtsrat wurden die Umstrukturierungsmaßnahmen nun abgeschlossen.

Wieslaw Milkiewicz arbeitete insgesamt zehn Jahre für ORLEN Deutschland. Er fing 2008 zunächst als Abteilungsleiter Marketing und PR an und übernahm nach zwei Jahren die Position eines der Geschäftsführer. Seit 2010 war er als Mitglied der Geschäftsführung vor allem als Chief Technical Officer tätig. In seiner Funktion verantwortete er die Bereiche Netzentwicklung, Technik, IT, Marketing und Unternehmenskommunikation.

In dieser Zeit wuchs das Tankstellennetz kontinuierlich und star wurde zur beliebtesten Tankstellenmarke Deutschlands. Für diesen Erfolg und sein großes Engagement für das Unternehmen dankt ihm ORLEN Deutschland.

Nach dem Ausscheiden von Wieslaw Milkiewicz leiten die drei Geschäftsführer Waldemar Bogusch (CEO), Dariusz Pawlik (COO) und Oskar Skiba (CFO) das Unternehmen.

«zurück

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte beachten Sie, dass in Ihrem Kommentar aus sicherheits- und datenschutzrechtlichen Gründen keine Links platziert werden können.

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt.