Energiemarkt: 23.10.2017, 20:02

Verivox und E.Q Energy starten Vertriebskooperation

Die in Bayreuth ansässige E.Q Energy GmbH nutzt die Expertise von Verivox im Privatkundengeschäft und erweitert mit Strom- und Gastarifen aus dem Vergleichsportal das eigene Angebot im Vertrieb für Energiemakler. ...»

Energiemarkt: 17.10.2017, 00:22

Neue Website für Raiffeisen Bio-Brennstoffe


Foto: Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH

In frischer Optik und mit zusätzlichen Servicefunktionen präsentiert sich ab sofort die Website der Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH, eine Konzerngesellschaft der Agravis Raiffeisen AG. „Neben der RPellets-Partnersuche gibt es nun ein Warenanfragesystem zu allen Produkten der R-Familie wie Holzbriketts und Holzpellets“, erläutert Benjamin Peters, Marketingexperte bei der Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH.  ...»

Energiemarkt: 16.10.2017, 00:36

SHK Essen 2018 verzeichnet mehr Aussteller


Foto: Messe Essen GmbH

Der Tenor der jüngsten Beiratssitzung anlässlich der Fachmesse für die nächste SHK Essen war eindeutig: Die Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien befindet sich voll auf Kurs. Für die kommende Laufzeit vom 6. bis 9. März vermeldet die Messe Essen nochmals mehr Aussteller als im vergangenen Jahr. ...»

Energiemarkt: 08.10.2017, 23:39

Öl- und Gasindustrie sorgt für Transparenz

Die Unternehmen der Öl- und Gasindustrie haben sich freiwillig und umfassend an der internationalen Initiative für Transparenz im rohstoffgewinnenden Sektor (Extractive Industries Transparency Initiative, kurz EITI) beteiligt. ...»

Energiemarkt: 08.10.2017, 22:44

Einsparpotenziale durch Digitale Heizung

Um bis zu 15 Prozent kann der Energieverbrauch durch die Digitalisierung der Heiztechnik reduziert werden. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die das Institut für Technische Gebäudeausrüstung Dresden im Auftrag des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) erarbeitet hat. ...»

Energiemarkt: 29.09.2017, 23:27

Hoher Wärmeverlust bei Uralt-Heizungen

Hausbesitzer könnten viel Energie und Geld sparen. Eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Spitzenverbandes der Gebäudetechnik VdZ ergab: 38 Prozent der deutschen Heizungsanlagen sind älter als 16 Jahre. Doch der Nutzen von Modernisierungen und die staatlichen Fördermöglichkeiten sind noch nicht allen Verbrauchern bekannt. ...»

Energiemarkt: 21.09.2017, 23:55

Strengere Regeln für mehr Effizienz bei Warmwasserspeichern


Foto: Intelligent heizen/VdZ

Eine Solarthermieanlage erzeugt tagsüber kostengünstig warmes Wasser. Aber auch nach Sonnenuntergang ist noch ein heißes Bad drin – ein Warmwasserspeicher macht’s möglich. Damit beim Speichern künftig noch weniger Wärme verloren geht, gelten ab September strengere Dämmvorgaben für neue Modelle. ...»

«12»