empfehlen drucken kommentieren
29.10.2021, 08:01

Windhager unterstützt Baumpflanzaktion

Windhager unterstützt Baumpflanzaktion

GERSTHOFEN. – Zum 100-jährigen Jubiläum unterstützt Windhager ein zukunftsweisendes Projekt: Für jeden verkauften Kessel spendete der Heizungsanbieter aus dem bayerischen Gersthofen im Juli je 5 Bäume an die Hilfsorganisation Treemer. Insgesamt wurde allein durch den Verkauf von Windhager-Kesseln bereits die Pflanzung von über 1.000 Bäumen ermöglicht. Mit Bezug auf das Jahr der Firmengründung „rundet“ Windhager auf die Jubiläumszahl 1921 auf.

Mit dieser erfolgreichen Aktion unterstützt Windhager die artenreiche Aufforstung in Deutschland. Dabei wird durch die gezielte Wiederaufforstung mit Mischbaumarten ein Maximum an Kohlenstoffbindung erreicht und ein stabiler, klimatoleranter Wald als neuer Lebensraum geschaffen. Biologisch gesehen ist die Eibe eine Mischform zwischen Laubhölzern und immergrünen Nadelhölzern. Sie altert äußerst langsam, ihr Holz ist langlebig und sehr widerstandsfähig.

 

Foto: Windhager Zentralheizung

Mit der Pflanzung von fast 2.000 Bäumen unterstützt Windhager ein Hilfsprojekt zur Aufforstung der Wälder in Deutschland.

 

«zurück

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte beachten Sie, dass in Ihrem Kommentar aus sicherheits- und datenschutzrechtlichen Gründen keine Links platziert werden können.

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt.