empfehlen drucken kommentieren
15.12.2017, 09:56

Digitale BayWa Tankkarte: ab sofort Tanken per Smartphone

 

MÜNCHEN. - BayWa Tankkarten-Kunden können jetzt an allen 100 BayWa Automaten-Tankstellen in Bayern, Württemberg und Sachsen auch via App tanken. „Mit unserer neuen App für Android und Apple haben wir einen komplett digitalisierten Kundenprozess direkt an der Tankstelle geschaffen“, so Christian Krüger, Leiter der Geschäftseinheit Tankstellen bei der BayWa. „Die Kunden können sich mit ihrem Smartphone via App an der Zapfsäule autorisieren und tanken.“ Der Prozess ist einfach: Die GPS-Ortungsfunktion findet die nächstgelegene Automatentankstelle der BayWa. An der Tankstelle wählt der Anwender die gewünschte Zapfsäule aus, gibt seine PIN-Nummer ein und startet danach den Tankvorgang. Die Bezahlung erfolgt wie bisher per Abrechnung mit dem Kunden am Monatsende. Die physische BayWa Tankkarte behält nach wie vor ihre Gültigkeit.

Zu den weiteren Funktionen der App gehört die Historie der Tankungen mit Angaben von Ort, Zeit und Mengen, sowie der E-Mail-Versand der Tankbelege, interessant beispielsweise für gewerbliche Kunden. Die kostenlose App gibt es im Google Play Store und im Apple Store. Kunden, die bisher noch nicht Inhaber einer BayWa Tankkarte sind, registrieren sich vor dem Download einmalig unter www.baywa-tankkarte.de/app

Ab sofort können BayWa Kunden an allen 100 Automatentankstellen in Süddeutschland und Sachsen via App tanken.

«zurück

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte beachten Sie, dass in Ihrem Kommentar aus sicherheits- und datenschutzrechtlichen Gründen keine Links platziert werden können.

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt.