Energiemarkt: 29.08.2017, 00:14

Wärmeverbrauch deutlich gestiegen


Grafik: Techem
Der Energieverbrauch für Heizwärme ist in deutschen Mehrfamilienhäusern auch im Vorjahr erneut angestiegen, wie eine aktuelle Auswertung durch den Energiedienstleister Techem zeigt. Ursache dürfte unter anderem die kühlere Witterung in den Wintermonaten 2016 sein. ...»

Hintergrund: 28.08.2017, 23:08

Importpreise leicht gestiegen

Die Einfuhrpreise waren im Juli 2017 um 1,9 Prozent höher als im Juli 2016. Im Juni 2017 hatte die Jahresveränderungsrate + 2,5 Prozent betragen, im Mai 2017 + 4,1 Prozent. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, fielen die Importpreise im Juli 2017 gegenüber Juni 2017 um 0,4 Prozent. ...»

Energiemarkt: 23.07.2017, 23:53

Heizöl richtig lagern


Foto: Intelligent heizen/VdZ
Rund elf Millionen Haushalte in Deutschland heizen mit Öl. Nach Erdgas ist Heizöl damit der zweitwichtigste Energieträger für die Wärmeversorgung privater Haushalte. Der flüssige Brennstoff wird in einem Tank am oder im Haus gelagert. Das Verbraucher-Portal www.intelligent-heizen.info erklärt, worauf es bei der Lagerung ankommt. ...»

Energiepolitik: 09.07.2017, 23:06

Bund weitet Brennstoffzellen-Förderung aus

Ab sofort profitieren auch Unternehmen von staatlichen Zuschüssen für den Einbau von Brennstoffzellen-Heizungen: Damit öffnet das Bundeswirtschaftsministerium seine Förderung auch für gewerbliche Immobilien und das so genannte Contracting. „Wir begrüßen die Erweiterung der Förderung für erdgasbetriebene Brennstoffzellen. ...»

Energiemarkt: 02.06.2017, 00:00

Verbrauch von Bioethanol 2016 leicht gestiegen


Grafik:BDBe
BERLIN. – Wie der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) mitteilt, ist der Verbrauch von Bioethanol 2016 im stabilen Benzinmarkt um 0,2 Prozent leicht gestiegen. Insgesamt wurden rund 1,2 Millionen Tonnen Bioethanol in Super, Super Plus und Super E10 beigemischt. Super (E5) erreichte mit 15 Millionen Tonnen einen Marktanteil von 82,8 Prozent.  ...»

«1»