Flexibel und sicher – in Zukunft mit „Power‐to‐heat“

Flexibel und sicher – in Zukunft mit „Power‐to‐heat“
Foto: IWO

Das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) arbeitet seit jeher an der Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Systems Ölheizung. Eine Erweiterung des Hybridgedankens ist die zukünftige Einbindung von überschüssigem Strom aus dem Netz in ölbasierte Heizsysteme. Auch wenn Zeiten mit Stromüberschüssen im Netz derzeit noch selten sind, mit zunehmendem Ausbau der Erneuerbaren Energien werden diese häufiger auftreten. Denn mehr als ein Viertel des deutschen Stroms kommt jetzt schon aus regenerativen Quellen. Um das nicht gleichmäßig verfügbare Angebot von Windkraft und Photovoltaik gut nutzen zu können, werden Speichermöglichkeiten und die Steuerbarkeit der Stromnachfrage zunehmend wichtiger. Auf den Berliner Energietagen Ende Mai präsentierte Simon Jastrzab vom IWO die Möglichkeit, Öl‐Hybridheizungen als dezentrale Speicher zur Stabilisierung des Stromnetzes zu nutzen. Eine erste Referenzanlage wurde hierfür jüngst in Berlin in Betrieb genommen.
Produktbeschreibung

0,99 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Eine Branche zeigt Flagge

Am 4. November 2014 ist es wieder so weit. Dann wird im Rahmen des von UNITI veranstalteten HEAT‐Kongresses für mobile und speicherbare Wärme nun schon zum dritten Mal durch das Fachmagazin Brennstoffspiegel + Mineralölrundschau in Kooperation mit UNITI der „Innovationspreis Wärmemarkt“ verliehen. Das sind die Bewerber.
Weitere Informationen

0,99 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Das Recht auf freie Entscheidung

Das Recht auf freie Entscheidung
Foto: Allianz Freie Wärme

Seit Oktober 2013 läuft die Informationskampagne „Freie Wärme“. Das Ziel: Verbraucher über die zunehmenden Verbrennungsverbote, Anschluss‐ und Benutzungszwänge an bestehende Nahwärmenetze zu informieren. Die Initiatoren der Kampagne setzen sich für individuelle Heizsysteme und das Recht der Verbraucher ein, sich unabhängig und frei für das optimale Heizsystem entscheiden zu dürfen – ob Öl‐ und Gasheizungen, Holz- oder Pellet‐Systeme, Wärmepumpen, KWK‐Systeme, Kamine und Solarwärmeanlagen. Eine erste Bilanz zieht der Sprecher der Allianz Freie Wärme, Johannes Kaindlstorfer.
Produktbeschreibung

0,99 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Flexible Lösungen für ein gemeinsames Ziel

In den vergangenen vier Jahren hat sich bei Mobene viel getan. Das Unternehmen versteht sich heute als Gruppe verschiedener kompetenter Mittelstands‐Marken, die gemeinsam unter dem Mobene‐Dach auftreten und in dieser Struktur bundesweit gut im Mineralöl‐Markt aufgestellt sind.
Weitere Informationen

0,99 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Vertrauen als Basis für Verkaufserfolge

Vertrauen als Basis für Verkaufserfolge
Foto: HHManz

Neben Gas und Festbrennstoffen gehört Strom mittlerweile zum Angebot vieler Energiehändler. Aber auch in diesem Bereich gibt es Fallstricke und Möglichkeiten, diese zu umgehen. Wir zeigen auf, wie erfolgreiches Marketing im umkämpften Strommarkt funktionieren kann.
Produktbeschreibung

1,49 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Klein aber fein.

Klein aber fein.
Foto: WEG

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland etwa drei Millionen Tonnen Erdöl gefördert. Damit decken die heimischen Reserven knapp drei Prozent des deutschen Gesamtbedarfes an Rohöl und leisten einen zwar kleinen aber wichtigen Beitrag zur Versorgung und Verringerung der Importabhängigkeit Deutschlands.
Produktbeschreibung

1,49 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Krisen lassen Ölpreis kalt

Analysten stehen seit einigen Wochen vor einem Rätsel: Lag der Barrel‐Preis für die europäische Referenzsorte Nordseeöl Brent im Juni noch nahe der 115‐Dollar‐Grenze, so fallen die Preise seitdem kontinuierlich – und das trotz brisanter, politischer Krisen weltweit. Derzeit liegt die Brent‐Notierung deutlich unter 100 Dollar pro Barrel und damit auf einem neuen Zwei‐Jahres‐Tief. Der Ölmarkt scheint so tiefenentspannt wie selten zuvor zu sein. Woran liegt das?
Weitere Informationen

0,99 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Neue Kessel braucht das Land

Seit März 2013 läuft die Förderinitiative zur Modernisierung von Festbrennstoffkesseln. Ein Zwischenbericht zum Stand der Aktion.
Weitere Informationen

0,99 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Shell kürt Deutschlands Transport‐Profi 2014

Shell kürt Deutschlands Transport‐Profi 2014
Foto: Shell

Anfang März 2014 rief Shell Lkw‐Fahrer aus ganz Deutschland dazu auf, ihre Kenntnisse im Kraftstoffsparen bei den Shell Transport‐Profis unter Beweis zu stellen. Jetzt traten die vier Finalisten in der Lausitz gegen Transport‐Ass und Truck‐Racer René Reinert an. Der Preis für den besten Effizienzwert: eine zweiwöchige Reise auf der legendären Route 66 in den USA. Mit dem aufwändigen und spannenden Wettbewerb fördert das Unternehmen die sparsame Fahrweise in der Transport‐Branche.
Produktbeschreibung

1,49 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Wir wissen nicht, wie unser Kunde denkt

Wir wissen nicht, wie unser Kunde denkt
Foto: Marijus/Fotolia.com

Wir haben jeden Tag mit unseren Kunden am Telefon zu tun, doch verstehen wir sie überhaupt? Wissen wir, wie der Kunde „tickt“, wie wir selbst auf bestimmte Angebote oder in bestimmten Situationen reagieren? Die Erkenntnis wird uns hart treffen, aber weder unser Kunde noch wir selbst handeln als Verbraucher rational, sondern lassen uns durch viele „Nebeneffekte“ in unseren Entscheidungen beeinflussen. Wenn wir den Kunden besser verstehen, brauchen wir nicht mehr den Preis als alles bestimmendes Verkaufsargument. Wir können den Kunden auf uns und auf bestimmte Produkte lenken.
Produktbeschreibung

1,49 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Presslinge aus Übersee

Presslinge aus Übersee
Foto: Agravis

In loser Folge berichtet Brennstoffspiegel in Zusammenarbeit mit dem Branchenverband DEPV über die Entwicklung von Pellets als Wärmelieferanten. Der siebte Beitrag der Reihe geht der Frage nach, warum hierzulande immer mehr Unternehmen auf Importware setzen – wo doch Deutschland in punkto Pellets weiterhin zu den Exportnationen zählt.
Produktbeschreibung

1,49 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Ölheizung hat Zukunft – mit Sicherheit

Es zog sich durch die gesamte Mitgliederversammlung der Überwachungsgemeinschaft Technische Anlagen der SHK‐Handwerke wie ein roter Faden: das Thema AwSV. Denn die Anlagenverordnung hat in verschiedenen Bereichen Auswirkungen auf den Markt und die ÜWG selbst.
Weitere Informationen

1,49 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Das fahrende Büro

Das fahrende Büro
Foto: HHManz

Wer die Vorteile von Telematik‐Systemen erst einmal kennt und nutzt, will nicht mehr darauf verzichten. Von der Routenplanung über den verbesserten Kundenservice und die höhere Sicherheit bis zur schnellen Übermittlung von Rechnungsdaten vom Tankfahrzeug direkt ins Büro – die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und individuell ausbaubar. Gute Gründe, warum immer mehr Unternehmen im Energiehandel auf diese Technologie setzen.
Produktbeschreibung

1,49 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Vom Händler zum Energieberater

Vom Händler zum Energieberater
Foto: Maurath Brennstoffe

Das Heizölgeschäft geht zurück – langsam, aber dennoch. Modernisierte Anlagen und wärmegedämmte Gebäude senken den Energieverbrauch. Händler, die bisher ausschließlich auf den flüssigen Brennstoff setzten, gehen den Weg zum Energiehändler und bieten ihren Kunden Alternativen. So auch unser Gesprächspartner Harald Maurath, Inhaber des gleichnamigen Brennstoffhandels aus Bühl in Baden. Er hat seine Chance genutzt. Das mittelständische Familienunternehmen ist für seine Kunden inzwischen ein gefragter Experte für Holzpellets.
Produktbeschreibung

1,49 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Aerodynamik am Tkw

Aerodynamik am Tkw
Foto: Rohr

Der norddeutsche Mineralöl‐Logistik‐Spezialist Johs. Martens hat seit über einem Jahr einen Rohr‐Tanksattel mit Aerodynamikpaket im täglichen Einsatz. Ein Erfahrungsbericht.
Produktbeschreibung

1,49 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Mobile Heizzentralen

Mobile Heizzentralen
Foto: Karl Wollner

Mobile Heizzentralen sind bei unterbrochener oder fehlender Wärmeversorgung zum Heizen oder zur Warmwasseraufbereitung im Einsatz. Ob nun auf Baustellen, bei Heizungsausfällen in Wohn‐ oder öffentlichen Gebäuden, in Lagerhallen, Werkstätten oder in Veranstaltungszelten: Mobile Anlagen sorgen für Wärme genau da, wo sie gebraucht wird. Je nach Einsatzart und ‐ort kommt es darauf an, das passende und damit effektivste Gerät zu wählen.
Produktbeschreibung

1,49 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Vom Blech zum Tankfahrzeug

Vom Blech zum Tankfahrzeug
Grafik: Schrader

Die Konstruktions‐ und Fertigungsphilosophien der deutschen Tankfahrzeughersteller sind durchaus unterschiedlich und entsprechen damit den sehr individuellen Erwartungen der Kunden. Der Fahrzeugbauer Schrader in Beckum und seine Kunden schwören auf das Baukastensystem.
Produktbeschreibung

1,49 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Globale Trends in der Unterwegsversorgung

Globale Trends in der Unterwegsversorgung
Foto: Thomas Riess

Die Mobilität rund um den Globus und in Deutschland wird zunehmen und mit ihr auch die Unterwegsversorgung. Das Konsumieren von Essen außerhalb des Hauses ist mittlerweile zum festen Bestandteil des Tages vieler Berufstätiger geworden. Sabine Möller stellte auf dem Zukunftsforum Tankstelle die neuen globalen Trends in diesem Markt vor und zeigte Chancen für Tankstellen-Shopbetreiber auf, sich von den vielfältigen Wettbewerbern mit frischen Ideen abzuheben.
Produktbeschreibung

1,49 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

Erfolg mit Charme und Markenqualität

Erfolg mit Charme und Markenqualität
Foto: HHManz

In fünfter Generation führt Uta Thiele den alteingesessenen Traditionsbetrieb Thiele OHG. Angefangen im Jahr 1890 als Holz‐ und Kohlehandel in Gräfentonna, etablierte sich die Firma als bekannter Brennstoff‐ und Mineralölhandel im Zentrum Thüringens. Im Gespräch mit dem Brennstoffspiegel stellt die charismatische Firmenchefin das Erfolgskonzept ihres Familienunternehmens vor und zeigt, wie Händler von einer guten Markenpartnerschaft profitieren können.
Produktbeschreibung

1,49 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

„Spezialisierung ist für uns ein Erfolgsfaktor“

„Spezialisierung ist für uns ein Erfolgsfaktor“
Foto: BayWa

Der Münchner Handels‐ und Dienstleistungskonzern BayWa hat im vergangenen Jahr eine organisatorische Neuausrichtung seines traditionellen Energiegeschäfts vorgenommen. Über Ziele, Umsetzung und erste Ergebnisse sprach Brennstoffspiegel mit dem Leiter der Sparte Energie, Peter Flierl.
Produktbeschreibung

1,49 €
zzgl. gesetzt. MwSt.
und ggf. Versandkosten

«123»