empfehlen drucken kommentieren
30.09.2017, 21:42

Neuer Aufsichtsrat von Zukunft Erdgas

Foto: Wingas GmbH

Foto: Wingas GmbH

BERLIN. - Ludwig Möhring (Foto li.), Geschäftsführer der Wingas GmbH, wurde am 15. September zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats von Zukunft Erdgas gewählt. Er folgt damit auf Nicole Otterberg (Uniper SE). In der Brancheninitiative Zukunft Erdgas engagieren sich über 100 Unternehmen aller Wertschöpfungsstufen der Gaswirtschaft für eine starke Rolle von Gas in der Energieversorgung.

„Gas ist ein relevanter Eckpfeiler der deutschen Energiewende. Denn es ist die Gaswirtschaft, die effiziente, sofort verfügbare und wirtschaftlich sinnvolle Lösungen für den Klimaschutz bietet – und das über alle Sektoren hinweg. Das muss deutlich gemacht werden und dafür braucht es eine starke Stimme: Zukunft Erdgas“, beschreibt Möhring die Mission der Brancheninitiative.

„Die Energiewende muss endlich auf wirklichen Klimaschutz ausgerichtet werden. Die notwendige schnelle und bezahlbare Reduzierung von CO2 wird aber nur gelingen, wenn konventionelle und erneuerbare Energien Hand in Hand gehen – hier liegt eine große Chance für die neue Bundesregierung“, so Möhring weiter. Auf dem Deutschen Energiekongress hatte der Wingas-Geschäftsführer jüngst in einer Rede von der Politik „mehr Mut zur Vernunft“ in der Energiewende eingefordert.

«zurück

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte beachten Sie, dass in Ihrem Kommentar aus sicherheits- und datenschutzrechtlichen Gründen keine Links platziert werden können.

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt.