Energiemarkt: 26.06.2016, 22:49

Umfrage: Energetische Sanierung wichtig für Energiewende


Grafik: Dena/Geea

Die Energiewende wird nur mit energieeffizienteren Gebäuden erfolgreich sein – diese Tatsache ist in breiten Teilen der Bevölkerung mittlerweile fest verankert. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die das Institut TNS Emnid im Auftrag der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (Geea) zu verschiedenen Aspekten der energetischen Sanierung durchgeführt hat. ...»

Hintergrund: 20.06.2016, 18:35

UNITI expo 2016 – ein überwältigender Erfolg


Foto: UNITI Kraftstoff GmbH

Die UNITI expo 2016, die vom 14. – 16.Juni 2016 in Stuttgart stattfand, war nach Angabe der Veranstalter ein überwältigender Erfolg. Die Leitmesse der Tankstellen- und Carwash-Branche in Europa hat auf 35.000 m² Ausstellungsfläche alle Bereiche rund um das Tankstellen- und Carwash Geschäft präsentiert. ...»

Tankstellen: 19.06.2016, 23:02

Sprit im Deutschlandvergleich


Grafik: ADAC

In Norddeutschland sind die Kraftstoffpreise derzeit spürbar niedriger als im Rest von Deutschland. Wie eine aktuelle ADAC-Untersuchung der Kraftstoffpreise in den deutschen Bundesländern zeigt, ist Diesel in Hamburg, gefolgt von Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, am günstigsten. ...»

Energiepolitik: 14.06.2016, 22:42

Johannes Heinritzi zum neuen ECFD-Präsidenten gewählt


Foto: UNITI

Die European Confederation of Fuel Distributors (ECFD) hat auf ihrer Generalversammlung am 9. Juni 2016 in Liverpool Johannes Heinritzi einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Vizepräsident wurde Thierry Javit vom Französischen Verband der Heizölhändler (FF3C). Zur Generalsekretärin gewählt wurde Andreea-Corina Chivaran, UNITI-Referentin für Europapolitik. ...»

Schmierstoffe: 08.06.2016, 15:47

ERC - Q FÜR QUALITÄT


Foto: ERC

Partnerschaft und Flexibilität sind die Basis unserer ...»

Hintergrund: 02.06.2016, 23:08

Deutsche fahren am liebsten mit dem Auto in die Ferien


Grafik: Aral

85 Prozent der Deutschen planen in diesem Jahr einen Sommerurlaub. Das Auto steht dabei als Verkehrsmittel an erster Stelle: 45 Prozent fahren mit dem Auto in die Ferien, 38 Prozent entscheiden sich für das Flugzeug und zehn Prozent nehmen den Zug. Der Fernbus spielt bislang lediglich für vier Prozent der Befragten eine Rolle in der Urlaubsplanung. ...»

Energiemarkt: 31.05.2016, 22:42

Gesucht: Ihre besten Ideen!


Am 7. November 2016 verleiht die Fachzeitschrift Brennstoffspiegel + Mineralölrundschau in Kooperation mit dem UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen im Rahmen des Heatā€Kongresses für mobile und speicherbare Wärme bereits zum vierten Mal den „Innovationspreis Wärmemarkt“. Machen Sie mit! ...»

Schmierstoffe: 25.05.2016, 11:57 WERBUNG

ERC: Z FÜR ZUVERLÄSSIGKEIT


Foto: ERC

Partnerschaft und Flexibilität sind die Basis unserer Arbeit. ...»

Energiepolitik: 22.05.2016, 23:56

Braunkohlentag diskutiert Perspektiven


Foto: Omika/Fotolia.com

„Wir wollen mit Politik, Wissenschaft und Gewerkschaften gemeinsam daran arbeiten, dass die Rahmenbedingungen so gestaltet werden, dass die heimische Braunkohle weiter ihre Rolle für die Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit von Strom in dem angestrebten Umbau der deutschen Stromversorgung ausfüllen kann“, erklärte der Vorsitzende des Vorstandes des Deutschen Braunkohlen-Industrie-Vereins (DEBRIV), Matthias Hartung, auf dem diesjährigen Braunkohlentag in Potsdam. ...»

Tankstellen: 22.05.2016, 23:44

Förderung von E-Mobilität beschlossen


Foto: Dan Race/Fotolia.com

Die Bundesregierung fördert den Kauf von Elektrofahrzeugen. Wer ein rein elektrisch betriebenes Fahrzeug erwirbt, erhält eine Prämie von 4.000 Euro. Zudem sollen neue Elektroautos zehn Jahre von der Steuer befreit sein. Beides hat das Bundeskabinett beschlossen. ...»

Energiepolitik: 17.05.2016, 00:16

Positionen zur EEG-Novelle ausgetauscht


Foto: Kalou1927/Fotolia.com

Die Energiewende ist auf gutem Weg. Darin waren sich die Bundeskanzlerin und die Regierungschefs der Länder einig. Nach einem ersten Treffen zum Thema im Kanzleramt wollen Bund und Länder die Gespräche am 31. Mai fortsetzen. ...»