Energiemarkt: 29.09.2016, 22:10

Energieverbrauch zieht merklich an


Grafik: AG Energiebilanzen

Der Energieverbrauch in Deutschland hat sich in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres um 1,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum erhöht. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 6.821 Petajoule (PJ) beziehungsweise 232,6 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (Mio. t SKE) verbraucht. Zum Verbrauchsanstieg trugen die kühlere Witterung zum Jahresbeginn, der diesjährige Schalttag, das anhaltende Wirtschaftswachstum sowie der Bevölkerungszuwachs bei.  ...»

Tankstellen: 25.09.2016, 22:52

MWV-Sommerbilanz 2016 an der Tankstelle


Foto: Sandor Jackal/Fotolia.com

Autofahrer in Deutschland haben im Sommer 2016 durchschnittlich 1,28 Euro je Liter Benzin (E10) bezahlt. Damit liegt der Preis deutlich niedriger als in den Jahren zuvor. Der Hauptgeschäftsführer des Mineralölwirtschaftsverbandes (MWV), Christian Küchen, zur Bilanz des kalendarischen Sommers 2016: „Es zeigt sich einmal mehr, dass die Tankstellen ungeachtet von Ferienzeiten niedrigere Einkaufspreise an den internationalen Märkten eins zu eins an ihre Kunden weitergegeben haben.“ ...»

Schmierstoffe: 20.09.2016, 07:47 WERBUNG

ERC - I FÜR INNOVATION


Foto: ERC

Unser innovativestes Heizöladditiv ERC Guard Thermic 3000 verlangsamt die Alterung des... ...»

Energiemarkt: 19.09.2016, 22:11

Warum sich Fernwärme selten lohnt


Grafik: IWO Institut für Wärme und Oeltechnik

Der Ausbau von Wärmenetzen ist in bestimmten Fällen sinnvoll. Bezogen auf den deutschen Gebäudebestand mit 18 Millionen Häusern ist er aber weder aus Sicht des Klimaschutzes noch aus finanziellen Erwägungen eine massentaugliche Lösung. Das geht aus der jetzt veröffentlichten Studie „Dezentrale vs. zentrale Wärmeversorgung im deutschen Wärmemarkt“ hervor. ...»

Hintergrund: 19.09.2016, 21:25

Umweltfreundliche Mobilität für Mitarbeiter ausgezeichnet


Foto: Effizienz-Agentur NRW

Fahrräder und E-Bikes für die Mitarbeiter, Fahrgemeinschaften, ÖPNV-Tickets – betriebliches Mobilitätsmanagement hat viele Facetten und bietet zahlreiche Vorteile: Das Klima wird geschont, die Motivation und Gesundheit der Mitarbeiter gefördert und das Portemonnaie entlastet. ...»

Energiepolitik: 12.09.2016, 00:08

Förderung von Brennwerttechnik nicht in Frage stellen


Foto: obs/IWO

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat den vieldiskutierten Klimaschutzplan 2050 in einer überarbeiteten Fassung vorgelegt. „Wir halten diesen Ansatz für positiv. Allerdings sehen wir auch, dass der Klimaschutzplan diesem Anspruch noch nicht in allen Punkten gerecht wird“, erklärt dazu Adrian Willig, Geschäftsführer des Instituts für Wärme und Oeltechnik (IWO). Insbesondere sei es falsch, die Förderung effizienter Brennwertheizungen in Frage zu stellen. ...»

Tankstellen: 11.09.2016, 23:06

Erdgasmobilität: Negativen Trend umkehren


Foto: Pedro Becerra für Dena

Der aktuelle Fortschrittsbericht der von der Deutschen Energie-Agentur (Dena) koordinierten Initiative Erdgasmobilität zeigt, dass der Absatz von Erdgas-Pkws im Jahr 2015 um rund 30 Prozent auf 6.520 zurückgegangen ist – trotz der zunehmenden Umwelt- und Klimaprobleme, die durch den Verkehrssektor verursacht werden. ...»

Energiepolitik: 06.09.2016, 09:42

Gabriel: Verständigung mit EU-Kommission zum Energiepaket


Foto: artjazz/Fotolia.com

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager haben sich nach intensiven Gesprächen auf ein Energiepaket verständigt. Dies betrifft zentrale Punkte des Gesetzes zur Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung (KWKG), des Strommarktgesetzes und des EEG 2017 und deren Vereinbarkeit mit dem europäischen Beihilferecht. ...»

Verbände: 30.08.2016, 17:18

Jakub Wozniak neuer Referent für Landespolitik bei Uniti


Foto: Uniti

Seit dem 1. August 2016 ist Jakub Wozniak neuer Referent für Landespolitik beim Uniti Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen. Der Hamburger Sozialökonom arbeitete bereits während seines Studiums der Fächer Wirtschafts-, Arbeitsrecht (BA) und Governance (MA) für verschiedene Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft und war zuletzt als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundestagsbüro des Abgeordneten Metin Hakverdi beschäftigt. ...»

Tankstellen: 28.08.2016, 22:09

Abends tanken ist am günstigsten


Grafik: ADAC

Autofahrer können abends länger als bisher mit niedrigen Kraftstoffpreisen rechnen. Während der günstigste Zeitraum des Tages zum Tanken bislang zwischen 18 und 20 Uhr lag, hat sich nach einer aktuellen ADAC-Untersuchung die Niedrigpreis-Phase - je nach Marke - bis 23 Uhr verlängert.  ...»

Hintergrund: 21.08.2016, 23:47

Pkw-Label: Neue Kraftstoffpreise ab Juli gültig, ab Oktober Pflicht


Foto: Ingo Heine/Deutsche Energie-Agentur

Ende Juni wurden die aktuellen Angaben zu Kraftstoffpreisen und CO2-Effizienzklassen für neue Personenkraftwagen im Bundesanzeiger veröffentlicht. Diese Angaben sind gemäß der Pkw-Energieverbrauchs-Kennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV) bei der Erstellung eines Labels zur Energieeffizienz neuer Personenkraftwagen zugrunde zu legen. ...»